Die Elemente für den Trampolinpark

- Aug 12, 2020-

Wenn wir vorhaben, einen Trampolinpark zu eröffnen, müssen die ersten wissen, was der Inhalt ist. Dazu gehören: Freisprungzone, Schaumgrube, Ausweichball, Klettwand, Pro-Trampolin, Auslöschen, Slam Dunk, aufblasbarer Sprung, Klettern, Ninja-Krieger natürlich und etc.

  1. Freies Sprunggebiet:

    Im Sprungbereich gibt es mehrere Trampoline, die alle Arten von Freesprungaktionen herausfordern können.

free-jump-area

2.Slam Dunk:Es ermöglicht Ihnen, Dinge zu tun, die Sie normalerweise nicht auf dem Basketballplatz tun würden. Sie sind hier ein NBA-Star.

basketball-zone

3. Schaumgrube:In dieser Gegend können Sie das trockene Pooltauchen erleben, das auf den ersten Blick sehr aufregend ist. Nachdem Sie auf lange Sicht eine Strecke hochgelaufen sind und sich in der Nähe der Schaumgrube befinden, können Sie einen 360-Grad-Spin-Flip durchführen und dann in die Schaumgrube bohren.

Foam-pit-zone

4. Ninja Krieger Kurs:Spieler müssen so agil wie Ninjas sein, um zahlreiche Level zu durchbrechen und das Ende zu erreichen. Eine Vielzahl herausfordernder Routen ist ein umfassender Test für Strategie, körperliche Fitness, Koordination und Geschwindigkeit. Je nach Veranstaltungsort und Bedarf kann eine Reihe von Geräten aus mehr als 30 Ebenen ausgewählt werden, die als Hauptprojekt für den Sport-Indoor-Park geeignet sind.


5.Velcro Wand:

Es ist eine Art Unterhaltung, die an die Wand geklebt werden kann. Der Erlebende ist auf dem Trampolin

Nehmen Sie ab, springen Sie, halten Sie sich an die weiche magische Wand und fallen Sie dann langsam herunter. Als Spiderman ist es sehr aufregend und macht Spaß. Es kann das Selbstvertrauen von Kindern trainieren und stärken

Velcro-wall-suit

6. Schlachtbalken: Beide Seiten des Schwebebalkens, die jeweils einen großen Stock in der Hand halten, drücken und schlagen sich gegenseitig, um zu sehen, wer im Schwebebalken am letzten haftet. Der endgültige Gewinner sein.

battle-beam