AR Mario Kart kommt in den Super Nintendo World Themenpark

- Dec 02, 2020-

Im Februar wurde super Nintendo World offiziell in den Universal Studios in Osaka, Japan, als mit Spannung erwarteter Nintendo-Themenpark eröffnet. Die 578 Millionen US-Dollar teure Attraktion, obwohl klein, bietet einzigartige interaktive Erlebnisse über den Nintendo Switch, einschließlich einer Sammlung virtueller COINS, die über die gesamte Region verstreut sind.


Nintendo hat vor kurzem das erste Vorzeigeprojekt des Parks vorgestellt, Mario Kart: Koopa es Challenge. Dies ist eine interaktive AR-Achterbahn, die auf Nintendos legendärem Karten-Rennspiel basiert. Diese IRL-Erfahrung auf der Strecke ermöglicht es den Autos, im Hochgeschwindigkeitsrennen durch eine Kombination aus AR- und Projektions-Mapping-Technologie miteinander zu konkurrieren.


Einmal sitzend, werden die Besucher ein Paar niedliche Augmented Reality (AR) Helme, ähnlich wie Marios sofort erkennbaren roten Hut. Dies ermöglicht es Passagieren, eine Vielzahl von Ladetaschen zu sammeln, während sie eine Vielzahl von bunten 3D-Grafiken mit benutzerdefinierten Armbändern beobachten. Genau wie im Originalspiel können Passagiere im wirklichen Leben diese Spezialgegenstände auf das Rennfahrzeug werfen, um sie daran zu hindern, Seite an Seite zu konkurrieren. Laut Universal Studios Japan sind keine zwei RACES in Mario Kart: The Cooper Challenge gleich und jedes bietet ein einzigartiges Erlebnis für Besucher.


Die Super Nintendo World wird am 4. Februar 2021 in den Universal Studios in Osaka, Japan, eröffnet. Leider kann sich dieses Datum mit der Zunahme der CoVID-19-Fälle in Osaka ändern. Bis dahin werden die Parkbetreiber die Kapazität des Veranstaltungsortes bei 50 Prozent halten und direkt mit den Gesundheitsbeamten zusammenarbeiten, um geeignete Sicherheitsverfahren zu etablieren.